21. Mai 2016

Jazz auf Russisch: Natalia Klitschko singt Debütalbum «Naked Soul»

Hamburg (dpa) - Sängerin Natalia Klitschko hat in der Hamburger Laiszhalle vor Familie, Freunden und Fans ihr erstes Album «Naked Soul» präsentiert. Begleitet von Flügel, Cello und Jazz-Trompete stellte die Frau von Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko auf der kleinen Bühne eine von ihr selbst komponierte Mischung aus Jazz, Soul und Pop vor, ausschließlich in russischer und ukrainischer Sprache. Produzent des Albums ist Peter Hoffmann, der unter anderem auch schon Tokio Hotel produziert hat.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil