29. Mai 2012

Jedes fünfte EU-Unternehmen in China denkt an Abwanderung

Peking (dpa) - Mehr als jedes fünfte europäische Unternehmen in China denkt an eine Abwanderung in andere Länder. Zwar werde China ein immer wichtigerer strategischer Markt, doch erschwerten vor allem das unsichere behördliche Umfeld, die Marktbarrieren und der steigende Kostendruck das Geschäft. Das ergab eine in Peking vorgelegte jährliche Umfrage der Europäischen Handelskammer in China unter seinen Mitgliedern. Die verpassten Geschäftsmöglichkeiten summierten sich auf einen «extrem großen Betrag» in mehrfacher Milliardenhöhe, schilderte eine Quelle in der EU-Kammer der dpa.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil