20. Februar 2015

Johannes Rydzek Kombinations-Weltmeister

Falun (dpa) - Johannes Rydzek hat bei den nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Falun die Goldmedaille in der Nordischen Kombination gewonnen. Der 23-Jährige aus Oberstdorf siegte nach einem Sprung von der Normalschanze und dem 10-Kilometer-Langlauf vor dem Italiener Alessandro Pittin. Bronze sicherte sich Jason Lamy-Chappuis aus Frankreich. Der nach dem Springen noch führende Olympiasieger Eric Frenzel aus Oberwiesenthal musste sich mit dem vierten Platz begnügen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil