08. November 2012

John Boehner bekundet Willen zur Zusammenarbeit mit Obama

Washington (dpa) - Nach der Wiederwahl von Präsident Barack Obama hat der Sprecher des von den Republikanern kontrollierten Abgeordnetenhauses eine gemeinsame Politik zur Schuldenbegrenzung angekündigt. «Wir müssen gemeinsame Positionen finden», sagte der Konservative John Boehner in Washington. In den vergangenen zwei Jahren hatten die Republikaner immer wieder Gesetzesvorhaben der Demokraten zu Sparmaßnahmen und Steuerreformen blockiert. Bei der Wahl hatte die Opposition ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus verteidigt.

dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil