17. August 2013

Journalist Claus Jacobi gestorben

Hamburg (dpa) - Der Publizist Claus Jacobi ist tot. Er starb in der vergangenen Nacht im Alter von 86 Jahren in Hamburg, wie ein Sprecher des Medienhauses Axel Springer bestätigte. Bei Springer gehörte Jacobi viele Jahre zu den führenden Köpfen, in den 60er Jahren leitete er den «Spiegel». Nach einem Ausflug zum «Stern» fing er 1970 bei der «Welt am Sonntag» an. 1973 kam er zur Chefredaktion der «Wirtschaftswoche». Von dort aus ging er 1974 erneut zu Springer, wo er an der Redaktionsspitze von «Welt» und «Welt am Sonntag» stand.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil