28. September 2013

Jubel in Braunschweig: Weltrekord-Papierflugzeug erfolgreich

Braunschweig (dpa) - Studenten der TU Braunschweig haben das größte Papierflugzeug der Welt fliegen lassen. Der 18 Meter breite Flieger legte eine Strecke von ungefähr 18 Metern zurück, sagte Uni-Sprecherin Elisabeth Hoffmann. Eine Mitarbeiterin des Guinness-Buches der Rekorde händigte den glücklichen Gewinnern die Urkunde aus. Bereits im vergangenen November hatten die Studenten den Weltrekord versucht. Doch damals knickte kurz nach dem Start ein Flügel ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil