21. September 2013

Jude Law eröffnet Konzert zum Weltfriedenstag in Den Haag

Den Haag (dpa) - Der britische Filmstar Jude Law hat vor dem Friedenspalast in Den Haag ein internationale Popkonzert zum Weltfriedenstag eröffnet. Das Konzert war der Höhepunkt eines 24-stündigen Video-Marathons mit Musikern und Schauspielern weltweit. Vor mehreren tausend Menschen sollten in Den Haag unter anderem der deutsche DJ Paul van Dyk und die niederländische Band Kane auftreten. Das vom Internetkanal Youtube live ausgestrahlte Konzert bildete den Abschluss der 100-Jahr-Feiern des Friedenspalastes.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil