29. Juni 2012

Juncker leitet Eurogruppe weiter - aber keine volle Amtszeit

Brüssel (dpa) - Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker bleibt zunächst weiterhin Vorsitzender der Eurogruppe. Er will aber keine volle Amtszeit von zweieinhalb Jahren mehr ableisten. Dies machte Juncker am Morgen in Brüssel nach dem ersten Tag des EU-Gipfels deutlich. Die Entscheidung fällt heute bei einem Treffen der Regierungschefs der 17 Staaten mit Euro-Währung. Juncker sagte, er werde kein volles Mandat mehr ausüben. Juncker ist seit 2005, als das Amt geschaffen wurde, Vorsitzender der Eurogruppe. Er hatte im vergangenen Jahr erklärt, dass er den Posten abgeben wolle.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil