03. Dezember 2017

Junger Mann stirbt auf Heimweg von Disco auf Feld

Holtgast (dpa) - Auf dem Heimweg von einer Diskothek ist ein 21-Jähriger in Niedersachsen nachts auf einem Feld zu Tode gekommen. Ob der junge Mann erfroren sei, müsse die anstehende Obduktion ergeben, teilte die Polizei mit. Gemeinsam mit Freunden hatte der junge Mann in der Nacht zum Samstag eine Disco in Holtgast an der Nordsee besucht. Dann habe er ein Taxi für den Heimweg nach Plaggenburg nehmen wollen. Weil er dort nicht eintraf, wurde er als vermisst gemeldet. Am Sonntagmittag schließlich wurde er leblos auf einem Feld in Holtgast gefunden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil