11. November 2014

Justin Bieber zahlt über 80 000 Dollar für Eierwurf

Los Angeles (dpa) - Teeniestar Justin Bieber hat nach seiner Verurteilung wegen Vandalismus 80 000 Dollar Strafe gezahlt. Er habe die Entschädigung bereits beglichen, sagte seine Anwältin. Bieber war im Juli zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, nachdem er die Villa seines damaligen Nachbarn mit Eiern beworfen hatte. Den zwölfwöchigen Kurs zur Aggressionsbewältigung, den er aufgebrummt bekam, werde er bis Mitte Februar beenden, zitierte die «Los Angeles Times» Biebers Verteidigerin.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil