24. Juni 2014

Justizminister beraten über Transparenz bei Lohnzahlungen

Magdeburg (dpa) - Größere Unternehmen sollen nach dem Willen von Sachsen-Anhalts Justizministerin Angela Kolb die Bezahlung ihrer Mitarbeiter je nach Geschlecht offenlegen. Es soll transparent werden, inwieweit Männer und Frauen unterschiedlich bezahlt werden, sagte die SPD-Politikerin der dpa. Die Justizministerkonferenz im Ostseebad Binz berät zwei Tage unter anderem über eine mögliche Änderung des Handelsgesetzbuchs. Weitere Themen sind unter anderem ein besserer Opferschutz, Beleidigungen im Internet sowie ein bundesweites Korruptionsregister.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil