08. April 2014

Kabinett beschließt Ökostrom-Reform

Berlin (dpa) - Das Kabinett hat eine Reform der Ökostrom-Förderung beschlossen, um den starken Anstieg der Strompreise in Deutschland zu drosseln. Das erfuhr die dpa aus Regierungskreisen. Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes sieht Förderkürzungen vor. Zudem soll der Ausbau besonders der Windenergie an Land stärker gesteuert werden. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel rechnet damit, dass der Strompreis mit der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bis 2017 stabil gehalten werden könnte und auch danach nur moderat steigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil