02. Mai 2012

Kabinett beschließt Reform der Finanzaufsicht

Berlin (dpa) - Die Finanzaufsicht in Deutschland wird gestärkt. Das Kabinett billigte einen Gesetzentwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble. Das verlautete aus Regierungskreisen. Der Entwurf sieht die Einrichtung eines Ausschusses für Finanzstabilität vor. Das Gremium soll Fehlentwicklungen auf dem Markt schneller erkennen und entsprechende Empfehlungen geben. Die Kreditwirtschaft kritisierte zuletzt Pläne Schäubles, im Zuge der Reform den Verwaltungsrat der obersten Finanzaufsichtsbehörde Bafin künftig ohne Vertreter der Bankenverbände zu besetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil