02. Mai 2012

Kabinett beschließt Reform der Finanzaufsicht

Berlin (dpa) - Die Finanzaufsicht in Deutschland wird gestärkt. Das Kabinett billigte einen Gesetzentwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble. Das verlautete aus Regierungskreisen. Der Entwurf sieht die Einrichtung eines Ausschusses für Finanzstabilität vor. Das Gremium soll Fehlentwicklungen auf dem Markt schneller erkennen und entsprechende Empfehlungen geben. Die Kreditwirtschaft kritisierte zuletzt Pläne Schäubles, im Zuge der Reform den Verwaltungsrat der obersten Finanzaufsichtsbehörde Bafin künftig ohne Vertreter der Bankenverbände zu besetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil