21. Juni 2012

Kabinett in Athen gebildet - Vereidigung am Abend

Athen (dpa) - Das neue griechische Kabinett unter dem Konservativen Antonis Samaras steht. Das wegen der Pleitegefahr des Landes wichtige Ministerium für Finanzen wird Vasilios Rapanos führen. Rapanos war bisher Chef des größten Bankkonzerns der National Bank of Greece. Er gilt als einer der erfahrendsten griechischen Finanzexperten und steht politisch den Sozialisten nahe. Der Ministerrat soll am Abend im Präsidialgebäude vereidigt werden. Regierungschef Antonis Samaras war bereits gestern vereidigt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil