19. Januar 2016

Kältschock

In Moskau steigt ein orthodoxer Gläubiger in die eisige Moskwa. Bei Außentemperaturen von minus 15 Grad soll der Kälteschock den Glauben stärken. Foto: Sergei Ilnitsky

Kältschock
In Moskau steigt ein orthodoxer Gläubiger in die eisige Moskwa. Bei Außentemperaturen von minus 15 Grad soll der Kälteschock den Glauben stärken. Foto: Sergei Ilnitsky
dpanitf3

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil