03. März 2013

Kärnten und Niederösterreich wählen

Wien (dpa) - In den österreichischen Bundesländern Kärnten und Niederösterreich werden heute die Landesparlamente gewählt. Erstmals stellt sich in beiden Ländern der 80-jährige Milliardär Frank Stronach dem Wählervotum. Er könnte laut Prognosen zweistellige Werte erreichen. In Kärnten entscheiden rund 440 000 Wahlberechtigte darüber, ob der Landeshauptmann Gerhard Dörfler von der rechtspopulistischen FPK weiterregiert. In Niederösterreich könnte Landeshauptmann Erwin Pröll mit seiner konservativen ÖVP den Prognosen nach seine absolute Mehrheit verteidigen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil