22. März 2014

Käsefirma ruft ganze Produktgruppen wegen Listerien zurück

Tettnang (dpa) - Der Käsehersteller Bergpracht Milchwerk weitet eine Rückrufaktion erheblich aus. Vorsorglich würden Weißschimmelkäse, Weichkäse mit Blauschimmel, Weichkäse mit Zutaten und Halbfester Schnittkäse mit Weißschimmel zurückgerufen, teilte die Firma mit. Die Produkte tragen die Veterinärkontrollnummer DE-BW 077–EG. Ursprünglich waren nur zwei Käsesorten betroffen. Die Packungen könnten Listerien enthalten, die grippeähnliche Symptome oder Durchfall verursachen - mit in seltenen Fällen tödlichen Folgen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil