16. Oktober 2012

Kalenderblatt 2012: 16. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Oktober:

42. Kalenderwoche

290. Tag des Jahres

Noch 76 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gerhard, Herburg, Hedwig, Luitgard,

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der Sozialist François Hollande wird bei der französischen Präsidentenwahl 2012 gegen Nicolas Sarkozy antreten. Er gewinnt die Stichwahl der Parti Socialiste (PS) vor Martine Aubry.

2010 - Der spanische Schriftsteller Eduardo Mendoza bekommt den Planeta-Preis 2010, die mit 601 000 Euro höchstdotierte Literaturauszeichnung der spanischsprachigen Welt.

2007 - Trotz scharfer Proteste aus Peking trifft US-Präsident George W. Bush in Washington mit dem Dalai Lama zusammen.

2002 - Der ägyptische Präsident Husni Mubarak eröffnet in der Hafenstadt Alexandria die neue Bibliotheca Alexandrina.

1992 - Weltweit zum ersten Mal wird in den USA an der Universität von New Mexico in Albuquerque ein Impfstoff gegen die von Zecken verursachte Lyme-Borreliose getestet.

1972 - Durch eine Änderung des DDR-Staatsbürgerschaftsgesetzes werden alle Personen, die bis Ende 1971 die DDR illegal verlassen hatten, aus der DDR-Staatsbürgerschaft entlassen und von der Strafverfolgung freigestellt.

1926 - Im Theater am Berliner Nollendorfplatz wird das Studio der ersten Piscator-Bühne gegründet.

1906 - Als «Hauptmann von Köpenick» hält der Schuhmacher Wilhelm Voigt in Berlin eine Abteilung Soldaten an, führt diese zum Köpenicker Rathaus und raubt die Stadtkasse.

1793 - Die französische Königin Marie Antoinette wird in Paris von Revolutionären mit der Guillotine hingerichtet.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Auf der Flucht vor dem Schlachter hat eine Kuh in der Nacht zwei Polizisten attackiert, einen Streifenwagen beschädigt und kurzfristig die Bahnstrecke Frankfurt-Heidelberg blockiert.

GEBURTSTAGE

1977 - John Mayer (35), amerikanischer Sänger und Gitarrist

1962 - Maria Happel (50), deutsche Schauspielerin und Regisseurin

1947 - David Zucker (65), amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent («Die nackte Kanone»)

1927 - Günter Grass (85), deutscher Schriftsteller und Grafiker, Nobelpreis für Literatur 1999 («Die Blechtrommel»)

1752 - Adolph Freiherr von Knigge, deutscher Schriftsteller und Jurist («Über den Umgang mit Menschen»), gest. 1796

TODESTAGE

2007 - Deborah Kerr, britische Schauspielerin («Verdammt in alle Ewigkeit»), geb. 1921

1982 - Mario Del Monaco, italienischer Tenor, geb. 1915

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil