24. Dezember 2012

Kalenderblatt 2012: 18. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Dezember:

51. Kalenderwoche

353. Tag des Jahres

Noch 13 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Philipp

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die Biathletin Magdalena Neuner, Basketballer Dirk Nowitzki und der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund sind die «Sportler des Jahres» 2011.

2010 - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht die deutschen Truppen in Nordafghanistan. Dabei spricht sie so deutlich wie nie zuvor von einem «Krieg» am Hindukusch.

2007 - Ein über 700 Jahre altes, seltenes Exemplar der Magna Charta wird in New York für 21,3 Millionen Dollar (14,8 Millionen Euro) versteigert.

2002 - Das Bundesverfassungsgericht stoppt das Zuwanderungsgesetz der rot-grünen Bundesregierung. Es beanstandet sein Zustandekommen am 22. März im Bundesrat.

1997 - Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) kann erstmals eine Beobachtergruppe nach Weißrussland entsenden, um dort Verletzungen der Meinungs- und Pressefreiheit zu überprüfen.

1979 - Dem katholischen Theologen Hans Küng wird von der Vatikanischen Glaubenskongregation die kirchliche Lehrerlaubnis entzogen.

1969 - Das britische Oberhaus stimmt der Abschaffung der Todesstrafe in Großbritannien zu.

1917 - Die deutsche Universum Film AG «Ufa» wird gegründet.

1901 - Auf der Berliner Museumsinsel wird das von Fritz Wolff entworfene Pergamon-Museum der Öffentlichkeit übergeben.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: Auf dem Weg zum Arzt hat eine 84-Jährige in Rheinland-Pfalz mit ihrem motorisierten Rollstuhl den schnellen Weg über die Autobahn genommen. Sie war mit 25 Stundenkilometern unterwegs, als die Polizei sie stoppte.

GEBURTSTAGE

1957 - Dorothea Dieckmann (55), deutsche Schriftstellerin

1942 - Katja Behrens (70), deutsche Schriftstellerin («Die weiße Frau»)

1922 - Klaus Schwarzkopf, deutscher Schauspieler, gest. 1991

1912 - Leo Bauer, deutscher Journalist und Politiker, gest. 1972

1877 - Max Pallenberg, österreichischer Schauspieler («Der brave Sünder»), gest. 1934

TODESTAGE

2011 - Vaclav Havel, tschechischer Politiker, Dramatiker und Schriftsteller, geb. 1936

1803 - Johann Gottfried von Herder, deutscher Philosoph, Schriftsteller und Theologe, geb. 1744

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil