18. Oktober 2012

Kalenderblatt 2012: 18. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Oktober:

42. Kalenderwoche

292. Tag des Jahres

Noch 74 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Mono, Lukas, Gwenn

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der Europäische Gerichtshof setzt der Stammzellenforschung in Europa enge Grenzen. Nach einem Grundsatzurteil dürfen Verfahren, die menschliche embryonale Stammzellen nutzen, in der Regel nicht patentiert werden.

2007 - Bei einem Anschlag auf die frühere pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus dem Exil werden in Karachi mehr als 140 Menschen getötet und über 500 verletzt.

2002 - Bei Günther Jauchs RTL-Quiz «Wer wird Millionär» gewinnt erstmals ein Kandidat eine Million Euro. Bis dahin gab es nur zwei Millionäre aus D-Mark-Zeiten.

1997 - Der spanische König Juan Carlos eröffnet in Bilbao das Guggenheim-Museum, das von dem amerikanischen Architekten Frank O. Gehry entworfen wurde.

1982 - Beginn der Tenniskarriere von Steffi Graf (Eintrag als Profispielerin)

1977 - Die Antiterroreinheit GSG 9 des Bundesgrenzschutzes stürmt in Mogadischu (Somalia) die seit dem 13. Oktober entführte Lufthansa-Maschine «Landshut» und befreit die Geiseln.

1967 - Das Musical «Hair» mit der Musik von Galt MacDermot und den Texten von Gerome Ragni und James Rado wird in einer «Off-Broadway»-Premiere am Public Theater in New York uraufgeführt.

1921 - Die Operette «Der Tanz ins Glück» von Robert Stolz wird in Wien uraufgeführt.

1502 - Die Universität zu Wittenberg «Leucorea» wird eröffnet. Sie gehört heute zur Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Sachsen-Anhalt.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Ein kurzsichtiger englischer Greyhound hat von einem Tierarzt Kontaktlinsen bekommen und gewinnt nun plötzlich ein Hunderennen nach dem anderen.

GEBURTSTAGE

1987 - Zac Efron (25), amerikanischer Schauspieler und Sänger («High School Musical»)

1962 - Iris Hanika (50), deutsche Schriftstellerin («Treffen sich zwei»)

1927 - George C. Scott, amerikanischer Schauspieler («Patton»), gest. 1999

1925 - Melina Mercouri, griechische Schauspielerin, Sängerin und Politikerin («Sonntags nie»), gest. 1994

1777 - Heinrich von Kleist, deutscher Schriftsteller und Dramatiker («Der zerbrochne Krug»), gest. 1811

TODESTAGE

1977 - Hanns Martin Schleyer, deutscher Manager, von der RAF ermordet, geb. 1915

1927 - Ludwig Darmstaedter, deutscher Chemiker und Wissenschaftshistoriker, geb. 1846

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil