19. Oktober 2012

Kalenderblatt 2012: 19. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Oktober:

42. Kalenderwoche

293. Tag des Jahres

Noch 73 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Isaak, Jean, Paul

HISTORISCHE DATEN

2011 - Frankreich beginnt seinen angekündigten Truppenabzug aus Afghanistan.

2010 - Neun Monate nach dem verheerenden Erdbeben im Januar grassiert in Haiti auch eine Cholera-Epidemie. Bis Ende Dezember gibt es mehr als 3300 Tote.

2007 - Mit der Verabschiedung neuer Reformverträge durch die 27 Staats- und Regierungschefs endet der EU-Gipfel in Lissabon. Sie sollen den gescheiterten Verfassungsvertrag ersetzen.

1997 - Der türkische Schriftsteller Yasar Kemal erhält in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

1992 - Die Leichen der Grünen-Politiker Petra Kelly und Gert Bastian werden in ihrem Haus in Bonn aufgefunden. Bastian hatte zunächst seine Lebensgefährtin und dann sich selbst erschossen.

1987 - Am «Schwarzen Montag» an der New Yorker Börse fällt der Dow-Jones-Index um rund 23 Prozent.

1972 - Dem deutschen Schriftsteller Heinrich Böll wird der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

1912 - In Hamburg wird die wiederaufgebaute St.-Michaelis-Kirche («Michel») eingeweiht. Das Wahrzeichen der Stadt war am 3. Juli 1906 abgebrannt.

1813 - Die verbündeten Armeen von Russland, Preußen und Österreich besiegen das Heer Napoleons in der Völkerschlacht bei Leipzig.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: In der nordjapanischen Provinz Iwate wird ein 125 Kilogramm schwerer Kragenbär von einem 73 Jahre alten Bauern mit einem Judo-Griff aufs Kreuz gelegt.

GEBURTSTAGE

1977 - Jason Reitman (35), kanadischer Regisseur und Produzent («Juno»)

1952 - Edo Zanki (60), Sänger, Musiker und Produzent («Uns bleibt die Nacht»)

1934 - Eva-Maria Hagen (78), deutsche Sängerin, Schauspielerin und Autorin («Wolfslieder»)

1927 - Pierre Alechinsky (85), belgischer Maler und Grafiker

1862 - Auguste Lumière, französischer Filmpionier («Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat»), gest. 1954

TODESTAGE

1987 - Jacqueline Du Pré, britische Cellistin, geb. 1945

1937 - Ernest Rutherford, neuseeländischer Physiker, Nobelpreis für Chemie 1908, geb. 1871

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil