20. Juni 2012

Kalenderblatt 2012: 20. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juni:

25. Kalenderwoche

172. Tag des Jahres

Noch 194 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Adalbert, Benigna, Margarete

DONT'T DRINK AND DRIVE

1990 - dpa meldet: Der Besitzer eines motorisierten Rollstuhls wird in Konstanz mit 1,87 Promille Alkohol im Blut auf einer Bundesstraße im Stadtgebiet aus dem Verkehr gezogen.

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der «Freistaat Christiania» kann auf Dauer als alternative Oase im Herzen Kopenhagens weiterbestehen. Die 700 Bewohner nehmen ein Verkaufsangebot des Staates für die komplette Anlage an und sichern sich damit ein permanentes Wohnrecht.

2007 - Ein kurzes Unwetter bringt eines der populärsten Kunstwerke der documenta in Kassel zum Einsturz, den zwölf Meter hohen Holzturm «Template» des chinesischen Künstlers Ai Weiwei.

2002 - Der Oberste Gerichtshof der USA verbietet die Hinrichtung geistig behinderter Täter als verfassungswidrig.

1996 - Fünf Jahre nach dem Entscheid des Bundestages für den Umzug nach Berlin wird Bonn offiziell Standort der Vereinten Nationen (UN). Jetzt residiert hier unter anderem das Sekretariat der Klima-Konvention.

1992 - Als erste ehemalige Sowjetrepublik schafft Estland den Rubel ab und führt eine eigene Währung ein, die estnische Krone.

1977 - Der Schauspieler Manfred Krug siedelt aus der DDR in die Bundesrepublik über.

1948 - Mit der Währungsreform in den Westzonen wird die Deutsche Mark (DM) zur neuen Währung und löst die Reichsmark ab.

1919 - Der sozialdemokratische Reichskanzler Philipp Scheidemann tritt aus Protest gegen den Versailler Vertrag zurück.

1866 - Das mit Preußen verbündete Italien erklärt Österreich den Krieg, um in den Besitz Venetiens zu gelangen.

GEBURTSTAGE

1967 - Nicole Kidman (45), australische Schauspielerin («Eyes Wide Shut»)

1972 - Simon Verhoeven (40), deutscher Schauspieler und Regisseur

1952 - John Goodman (60), amerikanischer Filmschauspieler («The Big Easy - der große Leichtsinn»)

1942 - Brian Wilson (70), amerikanischer Popmusiker («Good Vibrations»)

1819 - Jacques Offenbach, französischer Komponist («Hoffmanns Erzählungen»), gest. 1880

TODESTAGE

1962 - Kurt Magnus, deutscher Rundfunkpionier und Politiker, geb. 1887

1922 - Wilhelm Hallwachs, deutscher Physiker, entdeckte 1888 den äußeren lichtelektrischen Effekt (Hallwachs-Effekt), geb. 1859

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil