28. Dezember 2012

Kalenderblatt 2012: 22. Dezember

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember:

51. Kalenderwoche

357. Tag des Jahres

Noch 9 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Jutta, Marian

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bei der schwersten Anschlagsserie im Irak seit August töten Terroristen in der Hauptstadt Bagdad mehr als 70 Menschen.

2007 - Biathlon-Königin Magdalena Neuner, Turn-Ass Fabian Hambüchen und die Handball-Weltmeister werden zu deutschen «Sportlern des Jahres» gewählt.

2002 - Die Präsidentenwahl in der jugoslawischen Teilrepublik Montenegro um die Nachfolge von Milo Djukanovic scheitert nach einem Boykottaufruf der Opposition an zu niedriger Wahlbeteiligung.

1992 - Beim Absturz eines libyschen Verkehrsflugzeugs nahe der Hauptstadt Tripolis kommen alle 157 Menschen an Bord ums Leben.

1987 - Der Fernsehjournalist Werner Höfer gibt nach Vorwürfen wegen seiner Tätigkeit während der NS-Zeit nach 35 Jahren die Leitung der ARD-Sendung «Der Internationale Frühschoppen» ab.

1972 - In den Anden werden 16 Überlebende eines Flugzeugabsturzes gerettet, die in der Not das Fleisch ihrer umgekommenen Mitreisenden verzehrt hatten.

1946 - Frankreich trennt durch die Einrichtung einer Zollgrenze das besetzte Saargebiet wirtschaftlich vom übrigen Deutschland ab.

1939 - Im Bahnhof Genthin (Brandenburg) fährt der D-Zug Berlin-eunkirchen/Saar auf den haltenden D-Zug Berlin-Köln auf. 196 Menschen kommen ums Leben.

1837 - In Leipzig wird die Oper «Zar und Zimmermann» von Albert Lortzing uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Laut einer Verfügung des Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude dürfen in der Stadtverwaltung offizielle Feiern künftig höchstens 90 Minuten dauern.

GEBURTSTAGE

1972 - Vanessa Paradis (40), französische Popsängerin («Joe Le Taxi») und Schauspielerin

1962 - Ralph Fiennes (50), britischer Schauspieler («Der englische Patient»)

1937 - Renate Welsh (75), österreichische Jugendbuchautorin («Das Vamperl»)

1922 - Peter Lorenz, deutscher Politiker (CDU), gest. 1987

1867 - Joseph Maria Olbrich, österreichischer Architekt, Mitbegründer der Wiener Secession, gest. 1908

TODESTAGE

1977 - Johann Nepomuk David, österreichischer Komponist («Ezzolied»), geb. 1895

1942 - Harro Schulze-Boysen, deutscher Widerstandskämpfer («Rote Kapelle»), in Berlin-Plötzensee hingerichtet, geb. 1909

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil