23. August 2012

Kalenderblatt 2012: 23. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. August:

34. Kalenderwoche

236. Tag des Jahres

Noch 130 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Rosa

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner erreicht den Gipfel des K2 und ist damit die erste Frau, die alle 14 Achttausender ohne zusätzlichen Sauerstoff bezwungen hat.

2009 - Süd- und Nordkorea führen erstmals seit langer Zeit wieder Gespräche auf hochrangiger Ebene.

2006 - Ein Australier pakistanischer Abstammung wird wegen der Planung eines Terroranschlages zu 20 Jahren Haft verurteilt.

2002 - Eine Amerikanerin bringt vier Mädchen zur Welt, von denen jeweils zwei eineiige Zwillinge sind.

1997 - Das neue Berliner Hotel Adlon wird offiziell eröffnet.

1990 - Mit einer klaren Mehrheit bestimmen die Abgeordneten der Volkskammer den 3. Oktober als Tag des Beitritts der DDR zur Bundesrepublik.

1972 - Der Ire Lord Michael Killanin wird als Nachfolger von Avery Brundage zum neuen Vorsitzenden des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gewählt.

1946 - Mit der Verordnung Nr. 46 gibt die britische Militärregierung die Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen bekannt.

1927 - Die wegen Raubmordes in einem umstrittenen Indizienprozess zum Tode verurteilten Anarchisten Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti werden trotz weltweiter Proteste in Boston hingerichtet.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Nur mit der Urne des Vorbesitzers auf dem Kaminsims wird eine Drei-Zimmer-Wohnung in London zum Kauf angeboten.

GEBURTSTAGE

1952 - Vicky Leandros (60), griechische Schlagersängerin («Après toi»)

1945 - Carmen-Maja Antoni (67), deutsche Schauspielerin

1927 - Walter Giller, deutscher Schauspieler («Rosen für den Staatsanwalt»), gest. 2011

1922 - Inge Deutschkron (90), israelische Schriftstellerin und Journalistin («Ich trug den gelben Stern»)

1912 - Gene Kelly, amerikanischer Tänzer und Schauspieler («Singin' in the Rain»), gest. 1996

TODESTAGE

1987 - Siegfried Borris, deutscher Komponist und Musikwissenschaftler («Die Rübe»), geb. 1906

1926 - Rudolph Valentino, italienisch-amerikanischer Stummfilmstar («Der Scheich»), geb. 1895

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil