23. Mai 2012

Kalenderblatt 2012: 23. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Mai:

21. Kalenderwoche, 144. Tag des Jahres

Noch 222 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Bartholomäus

HISTORISCHE DATEN

2011 - Ein Brandanschlag auf Gleisanlagen am Berliner S-Bahnhof Ostkreuz verursacht ein Verkehrschaos. Die Polizei hält ein Bekennerschreiben aus der linksautonomen Szene für authentisch.

2010 - Bei umstrittenen Parlamentswahlen in Äthiopien erringt die regierende Revolutionäre Demokratische Volksfront (EPRDF) nach Teilergebnissen den erwarteten Sieg.

2007 - Für die etwa 42 000 Opfer des SED-Regimes beschließt der Rechtsausschuss des Bundestages mit den Stimmen von Union und SPD eine Opfer-Rente von 250 Euro monatlich.

2001 - Das Informationsministerium der radikal-islamischen Taliban in Kabul bestätigt, dass die Hindu-Minderheit in Afghanistan ein Kennzeichen auf der Brust tragen muss.

1997 - Im bundesweit ersten Prozess um Bürgerkriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien verurteilt das Bayerische Oberste Landgericht in München einen bosnischen Serben wegen Beihilfe zum Mord an 14 Moslems zu fünf Jahren Haft.

1989 - Ägypten kehrt in die Arabische Liga zurück. Die Mitgliedschaft des Gründungsstaates war 1979 nach seinem Separatfrieden mit Israel ausgesetzt worden.

1960 - Die israelische Regierung teilt mit, dass der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann nach Israel entführt wurde.

1951 - In einem chinesisch-tibetischen 17-Punkte-Abkommen wird die Souveränität Pekings über Tibet bestätigt.

1814 - In Wien wird die dritte und damit endgültige Fassung der Oper «Fidelio» von Ludwig van Beethoven erstaufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Mit den Klängen von «God save the Queen» wird der neue Bonner Botschafter in Honduras beim offiziellen Antrittsbesuch versehentlich begrüßt.

GEBURTSTAGE

1981 - Janine Wissler (31), deutsche Politikerin (Die Linke)

1967 - Wotan Wilke Möhring (45), deutscher Schauspieler («Männerherzen»)

1951 - Antonis Samaras (61), griechischer Politiker

1930 - Friedrich Achleitner (82), österreichischer Schriftsteller und Architekt (Gedichtband «hosn rosn baa»)

1707 - Carl von Linné, schwedischer Naturforscher, gest. 1778

TODESTAGE

1937 - John Rockefeller, amerikanischer Unternehmer, geb. 1839

1906 - Henrik Ibsen, norwegischer Schriftsteller und Dramatiker («Nora oder ein Puppenheim»), geb. 1828

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil