29. Mai 2012

Kalenderblatt 2012: 29. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Mai:

22. Kalenderwoche

150. Tag des Jahres

Noch 216 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Bona, Irmtrud, Maximin

BISS INS UNGEWISSE

2001 - dpa meldet: Eine tote Maus im Brot ist einem Kroaten auf den Magen geschlagen. Kurz nach dem Biss in ein Sandwich hatte Marko Reljanovic Übelkeit verspürt. Der Mann entdeckte die Maus aber erst, als er weitere Scheiben abschneiden wollte.

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bei einem Referendum im streng katholischen Malta stimmt eine Mehrheit von 53 Prozent für ein gesetzliches Scheidungsrecht.

2009 - Der Bundestag beschließt mit den Stimmen der großen Koalition eine Verfassungsänderung, mit der Bund und Länder zu einer strikten Schuldenbegrenzung verpflichtet werden.

2007 - Das Bundesland Niedersachsen kauft Volkswagen-Aktien im Wert von rund 41 Millionen Euro, damit sein Stimmrechte-Anteil nicht unter 20 Prozent sinkt.

2002 - Die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» lehnt wegen «antisemitischer Klischees» den Vorabdruck des Romans von Martin Walser, «Tod eines Kritikers», ab.

1999 - Nach einer Massenkarambolage bricht im österreichischen Tauerntunnel Feuer aus. Zwölf Menschen sterben.

1992 - Die Schweiz wird 164. Mitglied des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington.

1975 - Der Führer der tschechoslowakischen Kommunistischen Partei, Gustav Husak, wird zum Präsidenten des Landes gewählt.

1958 - In der DDR werden die letzten Lebensmittelkarten abgeschafft.

1932 - Start zum ersten Motorradrennen in Hockenheim.

GEBURTSTAGE

1982 - Elyas M'Barek (30), österreichischer Schauspieler («Türkisch für Anfänger»)

1979 - Arne Friedrich (33), deutscher Fußballer

1962 - Semino Rossi (50), argentinischer Sänger (Album «Ich denk an Dich»)

1944 - Helmut Berger (68), österreichischer Schauspieler («Das Bildnis des Dorian Gray»)

1937 - Alwin Schockemöhle (75), deutscher Springreiter und Pferdezüchter, Olympiasieger 1976

TODESTAGE

1982 - Romy Schneider, deutsche Schauspielerin («Sissi»), geb. 1938

1958 - Juan Ramón Jiménez, spanischer Schriftsteller («Tagebuch eines jungverheirateten Dichters»), geb. 1881

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil