30. Mai 2012

Kalenderblatt 2012: 30. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Mai:

22. Kalenderwoche

151. Tag des Jahres

Noch 215 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Ferdinand, Jeanne, Otto, Reinhild

DER NAME DER KUH

1996 - dpa meldet: Die meisten Kühe in Nordrhein-Westfalen hören auf den Namen Fani. Aber zunehmend gibt es auch exotischere Namen wie Kalinka, Samba oder Barbie in den Kuhställen.

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die von der Bundesregierung eingesetzte Ethikkommission zur Atomkraftnutzung übergibt ihren Bericht: Ein Ausstieg aus der Kernenergie sei möglich.

2010 - Ein 34 Jahre alter Arzt soll im westfranzösischen Pouzauges seine vier Kinder und seine Frau umgebracht haben.

2007 - Der UN-Sicherheitsrat in New York beschließt die Einsetzung eines internationalen Tribunals zur Aufklärung des Mordes am früheren libanesischen Regierungschef Rafik Hariri.

2005 - Die Präsidien von CDU und CSU nominieren die CDU-Vorsitzende Angela Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin.

2002 - Am Ground Zero in New York werden die Bergungs- und Aufräumarbeiten mit einer Zeremonie offiziell beendet.

1999 - Ein im Kosovo eingesetzter Bundeswehr-Arzt stirbt, als ein Transportpanzer von einer Brücke stürzt. Es ist der erste Bundeswehr-Tote beim Kosovo-Einsatz.

1972 - Drei japanische Terroristen erschießen auf dem Flughafen in Tel Aviv 26 Menschen, ein weiteres Opfer erliegt später seinen Verletzungen.

1967 - Die ölreiche Provinz Biafra erklärt ihre Unabhängigkeit von Nigeria. Ein blutiger Bürgerkrieg beginnt.

1919 - In Hamburg wird der Neubau der Kunsthalle eröffnet.

GEBURTSTAGE

1981 - Devendra Banhart (31), amerikanischer Folksänger («Cripple Crow»)

1980 - Steven Gerrard (32), englischer Fußballer

1965 - Harald Glööckler (47), deutscher Modedesigner

1941 - Heribert Faßbender (71), deutscher Sportjournalist und Moderator («ARD-Sportschau»)

1910 - Inge Meysel, deutsche Schauspielerin («Die Ratten»), gest. 2004

TODESTAGE

2003 - Günter Pfitzmann, deutscher Schauspieler («Praxis Bülowbogen»), geb. 1924

1992 - Karl Carstens, deutscher Politiker und Völkerrechtler (CDU), Bundespräsident 1979-1984, geb. 1914

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil