31. Juli 2012

Kalenderblatt 2012: 31. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli:

31. Kalenderwoche

213. Tag des Jahres

Noch 153 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Germanus, Goswin, Hermann, Ignatius, Justinus

HISTORISCHE DATEN

2011 - Bei einem Schiffsunglück in Moskau auf der Moskwa kommen neun Menschen ums Leben. Ein kleines Ausflugsschiff stößt mit einem Frachtkahn zusammen und geht unter.

2010 - Das Unesco-Welterbekomitee erklärt in Brasília die Harzer Wasserwirtschaft zum Weltkulturerbe. Das Wassersystem hat schon vor 800 Jahren Energie für den Bergbau erzeugt.

2007 - Die britische Armee beendet nach 38 Jahren offiziell ihren Einsatz in Nordirland.

2002 - In der Freiflugaffäre um die private Nutzung von dienstlich erworbenen Bonusmeilen tritt Berlins Wirtschaftssenator Gregor Gysi (PDS) zurück.

1992 - Der letzte Teilabschnitt des Rhein-Main-Donau-Kanals wird in Beilngries nach fast dreißigjähriger Bauzeit geflutet.

1987 - Bei Zusammenstößen zwischen iranischen Demonstranten und anderen Pilgern sowie Sicherheitskräften kommen in Mekka 402 Menschen ums Leben.

1953 - Die Preußischen Kronjuwelen werden in der Nacht aus der Burg Hohenzollern bei Hechingen gestohlen.

1944 - Der französische Schriftsteller und Pilot Antoine de Saint-Exupéry startet von Korsika aus zu einem Aufklärungsflug über das Mittelmeer, von dem er nicht zurückkehrt.

1901 - Die deutschen Meteorologen Arthur Berson und Reinhard Süring erreichen mit ihrem Freiballon «Preußen» die Rekordhöhe von 10 800 Metern.

AUCH DAS NOCH

1995 - dpa meldet: Nachdem ihm bereits zum dritten Mal das Auto gestohlen wurde, will der republikanische Kongressabgeordnete Jerry Lewis aus Kalifornien jetzt zu Fuß zur Arbeit gehen.

GEBURTSTAGE

1962 - Wesley Snipes (50), amerikanischer Filmschauspieler («Blade»)

1951 - Martin Mosebach (61), deutscher Schriftsteller («Westend»)

1932 - John Searle (80), amerikanischer Philosoph («Geist, Sprache und Gesellschaft: Philosophie in der wirklichen Welt»)

1912 - Milton Friedman, amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, Wirtschaftsnobelpreis 1976, gest. 2006

1883 - Erich Heckel, deutscher Maler und Grafiker, («Liegendes Mädchen»), Mitbegründer Künstlergemeinschaft «Die Brücke», gest. 1970

TODESTAGE

2007 - Hilde Sicks, deutsche Volksschauspielerin, geb. 1920

1952 - Clara Viebig, deutsche Schriftstellerin, geb. 1860

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Ich bin dafür
69%
Ich bin dagegen
30%
Ich weiß nicht
1%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil