04. Oktober 2012

Kalenderblatt 2012: 4. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Oktober:

40. Kalenderwoche

278. Tag des Jahres

Noch 88 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Aurea, Franz

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wird die Gewalt in Syrien nicht verurteilen. Eine Resolution des UN-Gremiums scheitert am Veto Russlands und Chinas.

2010 - Deutschland gründet eine Rohstoffagentur zur Stärkung der Industrie und Sicherung von Ressourcen im Ausland. Sie ist Teil der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe.

2007 - Nach einem Grubenunglück in Südafrika werden in einem mehr als 35-stündigen Wettlauf gegen die Zeit 3200 eingeschlossene Bergarbeiter aus der Elandsrand-Goldmine gerettet.

2001 - Eine russische Tupolew-154 wird versehentlich über dem Schwarzen Meer von einer Luftabwehrrakete der ukrainischen Streitkräfte abgeschossen und stürzt mit 78 Menschen in die See. Niemand überlebt.

1992 - Ein Frachtflugzeug der israelischen Fluggesellschaft El Al stürzt in einen Wohnblock eines Amsterdamer Vororts. 43 Menschen kommen ums Leben.

1986 - Das bis dahin größte bewegliche Sturmflutwehr der Welt wird in den Niederlanden in der Mündung der Oosterschelde eröffnet.

1957 - Die Sowjetunion startet «Sputnik I», den ersten künstlichen Erdsatelliten, und löst in der westlichen Welt den so genannten Sputnikschock aus.

1929 - Der Film «Die Frau im Mond» von Fritz Lang wird in Berlin uraufgeführt.

1582 - In den katholischen Ländern wird der Gregorianische Kalender eingeführt, um die eingetretene Verschiebung des Frühlingsanfangs zu korrigieren. Die protestantischen Länder übernehmen diesen erst im Jahr 1700.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Die britische Königin Elizabeth II. erfreut sich in ihrem Badezimmer an einer gelben Gummi-Ente, die dank eines Krönchens sofort als ihr persönliches Eigentum identifiziert werden kann.

GEBURTSTAGE

1962 - Jon Secada (50), amerikanischer Popsänger («Just Another Day»)

1958 - Thirza Bruncken (54), deutsche Theaterregisseurin

1946 - Susan Sarandon (66), amerikanische Schauspielerin («Dead Man Walking»)

1923 - Charlton Heston, amerikanischer Schauspieler («Ben Hur»), gest. 2008

1892 - Luis Trenker, Südtiroler Schriftsteller, Schauspieler und Filmregisseur («Der Berg ruft»), gest. 1990

TODESTAGE

1982 - Glenn Gould, kanadischer Pianist («Goldberg-Variationen» von Bach), geb. 1932

1947 - Max Planck, deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 1918, geb. 1858

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil