10. April 2012

Kalenderblatt 2012: 5. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 5. April:

14. Kalenderwoche

96. Tag des Jahres

Noch 270 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Vinzenz, Kreszentia

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die Deutsche Bahn AG schüttet erstmals seit ihrer Gründung 1994 eine Dividende an den Alleineigentümer, den Bund, aus.

2010 - Niederländische Marinesoldaten befreien ein deutsches Schiff aus der Gewalt somalischer Piraten.

2001 - Das sächsische Innenministerium verbietet die rechtsextremistische Gruppierung «Skinheads Sächsische Schweiz».

1992 - In der amerikanischen Hauptstadt Washington demonstrieren Hunderttausende für den Erhalt des Abtreibungsgesetzes.

1986 - Bei einem Sprengstoffanschlag auf die hauptsächlich von amerikanischen Militärs besuchte Berliner Discothek «La Belle» kommen drei Menschen ums Leben. Über 200 werden verletzt.

1984 - Als erstes Land der Bundesrepublik verankert Bayern den Umweltschutz in der Verfassung.

1978 - Ein Attentäter beschädigt in Amsterdam das Gemälde «La Berceuse» des niederländischen Malers Vincent van Gogh mit Messerstichen.

1951 - In den USA wird die erste Operation am offenen Herzen mit Hilfe einer Herz-Lungen-Maschine durchgeführt.

1877 - Hermann Blohm und Ernst Voss gründen die Schiffswerft und Maschinenfabrik Blohm+Voss auf der Elbinsel Kuhwerder.

AUCH DAS NOCH

1997 - dpa meldet: Die 64 Bewohner der Insel Eigg vor der Westküste Schottlands haben nach britischen Presseberichten endlich ihre Insel gekauft. Der bisherige Besitzer, ein deutscher Künstler, stimmte ihrem Kaufangebot von über 1,5 Millionen Pfund (vier Millionen Mark) nach achtmonatigem Tauziehen zu. Das Geld haben die Käufer aus Spenden zusammengebracht.

GEBURTSTAGE

1968 - Paula Cole (44), amerikanische Sängerin und Songschreiberin («Where Have All The Cowboys Gone»)

1942 - Peter Greenaway (70), britischer Filmregisseur («Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber»)

1937 - Colin Powell (75), amerikanischer Politiker und früherer US-Generalstabschef, Außenminister der USA 2001-2005.

1901 - Curt Bois, deutscher Schauspieler und Regisseur, gest. 1991

1875 - Mistinguett, französische Varietekünstlerin, gest. 1956

TODESTAGE

1997 - Allen Ginsberg, amerikanischer Lyriker und Schriftsteller, geb. 1926

1994 - Kurt Cobain, amerikanischer Rocksänger der Gruppe Nirvana, Tod durch Selbstmord, geb. 1967

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil