10. April 2012

Kalenderblatt 2012: 6. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. April:

14. Kalenderwoche

97. Tag des Jahres

Noch 269 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Petrus, Wilhelm

HISTORISCHE DATEN

2010 - Der Bau der Ostsee-Gas-Pipeline Nord Stream vom russischen Wyborg nach Lubmin bei Greifswald beginnt.

2007 - Vor dem Hafen der griechischen Insel Santorin sinkt das am Vortag nach einem Navigationsfehler havarierte Kreuzfahrtschiff «Sea Diamond».

2002 - Eine 33-jährige Frau bringt im US-Bundesstaat Kansas Sechslinge, drei Mädchen und drei Jungen, zur Welt.

1992 - Die Europäische Gemeinschaft erkennt Bosnien-Herzegowina an.

1991 - In Frankfurt/M. wird die nach einem Brand wieder aufgebaute Oper mit einem Festakt eingeweiht.

1987 - Der israelische Staatspräsident Chaim Herzog besucht als erstes israelisches Staatsoberhaupt Deutschland.

1941 - Britische Truppen besetzen Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba und beenden damit die seit 1935 andauernde Besatzung durch die Italiener.

1917 - Die bis dahin neutralen USA treten gegen das Deutsche Kaiserreich in den Ersten Weltkrieg ein.

1748 - In Süditalien werden am Golf von Neapel Überreste der antiken Stadt Pompeji ausgegraben, die am 24. August 79 nach einem Ausbruch des Vesuv verschüttet wurde.

AUCH DAS NOCH

1986 - dpa meldet: Beim 9. D.O.N.A.L.D.-Bundeskongress wird das «Fassungsvermögen des Duck'schen Geldspeichers», unter Berücksichtigung vieler unbestimmter Parameter von einem Referenten mit exakt 714,285 Milliarden Talern beziffert.

GEBURTSTAGE

1977 - Matthias Schloo (35), deutscher Schauspieler («Berlin, Berlin»)

1962 - Javier Cercas (50), spanischer Schriftsteller

1942 - Barry Levinson (70), amerikanischer Regisseur («Rain Man»)

1932 - Günter Herburger (80), deutscher Schriftsteller («Die Eroberung der Zitadelle»)

1927 - Gerry Mulligan, amerikanischer Jazz-Saxofonist («My funny Valentine»), gest. 1996

TODESTAGE

1992 - Isaac Asimov, amerikanischer Schriftsteller und Biochemiker («Ich, der Robot»), geb. 1920

1972 - Heinrich Lübke, deutscher Politiker (CDU), Bundespräsident 1959-1969, geb. 1894

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil