06. Juni 2012

Kalenderblatt 2012: 6. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juni:

23. Kalenderwoche

158. Tag des Jahres

Noch 208 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Bertrand, Falko, Kevin, Klaudius, Norbert

HISTORISCHE DATEN

2011 - Das Bundeskabinett beschließt in einer Sondersitzung das Gesetzespaket zum Ausstieg aus der Atomkraft und zum Ausbau der erneuerbaren Energien.

2010 - Ein Amokschütze richtet in Miami (US-Staat Florida) in einem Restaurant ein Blutbad mit vier Toten an und bringt sich anschließend selbst um.

2002 - Angesichts der Pannen in der amerikanischen Terrorabwehr kündigt Präsident Bush den Aufbau eines neuen Ministeriums für Heimatschutz (Department of Homeland Security) an.

1997 - Die italienische Polizei verhaftet in der Nähe von Palermo den 37-jährigen Pietro Aglieri, einen der meistgesuchten Mafiabosse Italiens.

1982 - Vier israelische Divisionen marschieren im Südlibanon ein und erobern Stellungen der palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO). Die Besetzung dauert bis 1985. Danach wird eine Sicherheitszone eingerichtet.

1961 - Der Staatsvertrag über die Errichtung der Anstalt des öffentlichen Rechts "Zweites Deutsches Fernsehen" wird von den Ministerpräsidenten der Bundesländer in Stuttgart unterzeichnet.

1952 - Die Hamburger Bürgerschaft beschließt die endgültige Verfassung der Freien und Hansestadt Hamburg.

1907 - Die Düsseldorfer Firma Henkel kündigt in einer Zeitungsannonce das neue Waschmittel «Persil» an.

1838 - US-Truppen dringen in das Gebiet der Cherokee-Indianer ein und beginnen mit der Vertreibung des Stammes in das von der Regierung vorgesehene Territorium westlich des Mississippi.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Im US-Bundesstaat Arizona hat eine 30-jährige Frau für ihre beste Freundin Vierlinge zur Welt gebracht. Die Kinder wurden im Reagenzglas gezeugt.

GEBURTSTAGE

1967 - Katharina Abt (45), deutsche Schauspielerin («Der Bulle von Tölz»)

1957 - Christian Rach (55), deutscher Spitzenkoch und TV-Moderator

1947 - Robert Englund (65), amerikanischer Filmschauspieler (Nightmare»)

1942 - Ulrike Ottinger (70), deutsche Filmregisseurin («Zwölf Stühle»)

1914 - Gisela Schlüter, deutsche Schauspielerin und Kabarettistin («Zwischenmahlzeit»), gest. 1995

TODESTAGE

2005 - Anne Bancroft, amerikanische Schauspielerin («Die Reifeprüfung»), geb. 1931

1962 - Yves Klein, französischer Maler und Farb-Theoretiker, geb. 1928

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil