10. April 2012

Kalenderblatt 2012: 8. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. April:

14. Kalenderwoche

99. Tag des Jahres

Noch 267 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Beate, Walter

HISTORISCHE DATEN

2011 - Die schwerste Massenkarambolage der vergangenen 20 Jahre in Deutschland kostet auf der Autobahn Berlin-Rostock mindestens acht Menschen das Leben. 82 Fahrzeuge rasen in einer Sandwolke ineinander und geraten teilweise in Brand.

2010 - US-Präsident Barack Obama und Kremlchef Dmitri Medwedew unterzeichnen den umfassendsten atomaren Abrüstungsvertrag seit zwei Jahrzehnten.

2002 - Das algerische Parlament billigt einstimmig eine Anerkennung der Berbersprache als offizielle Landessprache neben dem Arabischen.

1997 - Die US-Raumfähre «Columbia» muss nach nur vier Tagen im All aus Sicherheitsgründen zur Erde zurückkehren. Ursache ist ein Problem bei der Stromversorgung.

1993 - Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien wird als 181. Mitglied in die UNO aufgenommen.

1968 - Die DDR setzt eine neue Verfassung in Kraft, in der die Führungsrolle der SED festgeschrieben wird.

1953 - Die letzten noch von französischen Truppen besetzten Teile der Stadt Kehl (Baden-Württemberg) werden an die Bundesrepublik Deutschland zurückgegeben.

1904 - Frankreich und Großbritannien unterzeichnen die «Entente Cordiale». In dem Abkommen werden auch militärische Absprachen für den Fall eines Krieges gegen das Deutsche Reich festgelegt.

1783 - Russlands Zarin Katharina II. annektiert die Halbinsel Krim.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Bewohner des australischen Ortes Laura protestieren gegen ein vier Meter langes Krokodil, das auf Anordnung der Behörden ausgerechnet in ihrem heimischen Badesee eine neue Heimat gefunden hat.

GEBURTSTAGE

1966 - Robin Wright Penn (46), amerikanische Schauspielerin («Forrest Gump»)

1947 - Hou Hsiao-hsien (65), taiwanesischer Filmregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor

1937 - Seymour Hersh (75), amerikanischer Journalist und Publizist («Der Preis der Macht»)

1922 - Carmen McRae, amerikanische Jazzsängerin, gest. 1994

1912 - Sonja Henie, norwegische Eiskunstläuferin, dreimalige Olympiasiegerin (1928, 1932 und 1936), gest. 1969

TODESTAGE

2007 - Sol LeWitt, amerikanischer Zeichner und Bildhauer («Structures»), geb. 1928

1950 - Waslaw Nijinsky, russischer Tänzer, geb. 1889

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil