08. Juni 2012

Kalenderblatt 2012: 8. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Juni:

23. Kalenderwoche,

160. Tag des Jahres

Noch 206 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Engelbert, Helga, Maria

HISTORISCHE DATEN

2011 - Mit der Tötung des meistgesuchten Terroristen Afrikas gelingt ein schwerer Schlag gegen Al-Kaida. Fazul Abdallah Mohammed war der mutmaßliche Drahtzieher der Terroranschläge auf die US-Botschaften in Nairobi und Daressalam 1998.

2010 - Die europäische Statistikbehörde Eurostat darf künftig die Finanzdaten der EU-Länder überprüfen. Die Finanzminister der Union wollen so Falschinformationen wie im Fall Griechenland unterbinden.

2007 - Die deutsche Choreografin Pina Bausch erhält für ihr Lebenswerk den japanischen Kyoto-Preis. Der Preis zählt zu den wichtigsten Kultur-Auszeichnungen.

2002 - In Colorado verursacht eine Försterin die schlimmsten Wald- und Buschbrände in der Geschichte des US-Bundesstaates, als sie einen Brief ihres getrennt lebenden Ehemanns verbrennt.

1986 - In Hamburg werden 862 Demonstranten bis zu 15 Stunden lang im sogenannten «Hamburger Kessel» von Polizisten eingeschlossen.

1972 - Die Bundesrepublik und Ägypten vereinbaren die Wiederaufnahme der sieben Jahre lang unterbrochenen diplomatischen Beziehungen.

1952 - Der Boxer Peter Müller («de Aap») schlägt in einem Kampf um die Meisterschaft im Mittelgewicht den Ringrichter vorsätzlich k.o.

1937 - Die Vertonung der «Carmina Burana» von Carl Orff wird in Frankfurt am Main uraufgeführt.

1847 - Das britische Unterhaus verabschiedet das Gesetz über die Einführung des Zehnstundentages für Frauen und Jugendliche.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Um sich Geld für ihre Hochzeit besorgen, haben eine Braut und ihr Bräutigam in New York versucht, eine Bank auszurauben. Das Paar sei jedoch festgenommen worden und muss nun hinter Gittern auf die Trauung warten.

GEBURTSTAGE

1967 - Jasmin Tabatabai (45), deutsche Schauspielerin («Fremde Haut»)

1966 - Julianna Margulies (46), amerikanische Schauspielerin

1951 - Bonnie Tyler (61), britische Popsängerin («Lost in France»)

1947 - Sara Paretsky (65), amerikanische Kriminalschriftstellerin («Tödliche Therapie»)

1903 - Marguerite Yourcenar, französische Schriftstellerin («Der Fangschuß»), gest. 1987

TODESTAGE

2007 - Richard Rorty, amerikanischer Philosoph («Der Spiegel der Natur»), geb. 1931

1777 - Cornelia Goethe, deutsche Schriftstellerin («Correspondance Secrète»), geb. 1750

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil