10. Mai 2013

Kalenderblatt 2013: 10. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Mai:

19. Kalenderwoche

130. Tag des Jahres

Noch 235 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Gordian, Hiob, Juan

HISTORISCHE DATEN

2012 - In Algerien gewinnt die FLN die Parlamentswahl. Mit ihr nahestehenden Unabhängigen erreicht sie die absolute Mehrheit.

2011 - Microsoft kauft den Internet-Telefondienst Skype für 8,5 Milliarden Dollar.

2008 - Bei schweren Stürmen kommen im Mittleren Westen und im Südosten der USA 23 Menschen ums Leben.

1998 - Die irische republikanische Partei Sinn Fein stimmt dem Friedensplan für Nordirland zu, der am 10. April in London ausgehandelt worden war.

1988 - Hamburgs Bürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD) erklärt überraschend seinen Rücktritt zum 1. Juni 1988.

1963 - In Berlin wird die erste Lieferung mit Joghurt in Plastikbechern verteilt und ist sofort ausverkauft.

1953 - Die Stadt Chemnitz in Sachsen wird auf Beschluss der DDR-Regierung in Karl-Marx-Stadt umbenannt.

1933 - Die Nationalsozialisten lassen öffentlich Bücher vor allem linksgerichteter und jüdischer Autoren verbrennen.

1869 - In Promontory (im heutigen US-Bundesstaat Utah) treffen die Schienenstränge der ersten transkontinentalen Eisenbahnstrecke zusammen. Diese führt von New York über Chicago nach San Francisco in Kalifornien.

AUCH DAS NOCH

2006 - dpa meldet: Amerikas «Fat Man» trifft nach seinem 13-monatigen Fußmarsch über 4800 Kilometer in New York ein. Der 40-jährige Steve Vaught hat dabei 100 Pfund Gewicht verloren und 15 Paar Schuhe durchgetreten.

GEBURTSTAGE

1971 - Katja Woywood (42), deutsche Schauspielerin («Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei»)

1938 - Marina Vlady (75), französische Schauspielerin («Die blonde Hexe»)

1933 - Barbara Taylor Bradford (80), britisch-amerikanische Schriftstellerin («Des Lebens bittere Süße»)

1903 - Hans Jonas, deutscher Philosoph («Das Prinzip Verantwortung»), gest. 1993

1878 - Gustav Stresemann, deutscher Politiker, Reichskanzler 1923, gest. 1929

TODESTAGE

2012 - Günther Kaufmann, deutscher Schauspieler («Querelle»), geb. 1947

2003 - Heinz Oestergaard, deutscher Modeschöpfer, geb. 1916

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil