14. September 2013

Kalenderblatt 2013: 14. September

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September

37. Kalenderwoche

257. Tag des Jahres

Noch 108 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Conan

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die deutsche Botschaft in der sudanesischen Hauptstadt Khartum wird von Demonstranten in Brand gesteckt. Zum Zeitpunkt des Angriffs sind die Botschaftsmitarbeiter nicht im Gebäude.

2011 - Die Türkei unterschreibt eine Vereinbarung mit den USA über die Stationierung von Radaranlagen für die Raketenabwehr der Nato.

2008 - Sebastian Vettel feiert in Monza den ersten Sieg seiner Formel-1-Karriere. Er ist der bis dahin jüngste Sieger in der Geschichte der Formel 1.

2003 - Schwedens Bevölkerung stimmt gegen die von der Regierung vorgeschlagene Einführung des Euro.

1993 - Die Stadt Berlin erwirbt in New York den Nachlass von Marlene Dietrich für rund acht Millionen Mark.

1983 - Das Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht an der Elbe nimmt seinen Betrieb auf. 1958 - Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Ministerpräsident Charles de Gaulle treffen auf dessen Landsitz in Colombey-les-deux-Églises erstmals zusammen.

1927 - Die in Europa gefeierte amerikanische Tänzerin Isadora Duncan wird in Nizza (Frankreich) von ihrem langen Schal erdrosselt, der aus dem Cabriolet weht und sich in einem Rad verfängt.

1829 - Mit dem Frieden von Adrianopel wird der Russisch-Türkische Krieg, der 1828 begonnen hatte, beendet.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Mit dem Verlust eines Ohrs endete für einen Ägypter der Streit mit seiner Frau ums Haushaltsgeld.

GEBURTSTAGE

1983 - Amy Winehouse, britische Soulsängerin («Back To Black»), gest. 2011

1961 - Martina Gedeck (52), deutsche Schauspielerin («Bella Martha»)

1934 - Kate Millett (79), amerikanische Schriftstellerin und Feministin («Sexus und Herrschaft»)

1929 - Hans Clarin, deutscher Schauspieler («Das Wirtshaus im Spessart»), gest. 2005

1769 - Alexander von Humboldt, deutscher Geograph und Naturforscher («Ansichten der Natur»), gest. 1859

TODESTAGE

2011 - Rudolf Mößbauer, deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 1961, geb. 1929

1949 - Frieda Kwast-Hodapp, deutsche Pianistin, geb. 1880

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil