16. August 2013

Kalenderblatt 2013: 16. August

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. August:

33. Kalenderwoche

228. Tag des Jahres

Noch 137 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Alfrid, Beatrix, Christian, Rochus, Theodor

HISTORISCHE DATEN

2012 - Ecuador gewährt dem Wikileaks-Gründer Julian Assange Asyl.

2008 - Der Sprinter Usain Bolt gewinnt mit einem Weltrekord als erster Jamaikaner den 100-Meter-Lauf bei den Olympischen Spielen.

1998 - Das Verfahren gegen Erich Mielke wegen der Toten an der innerdeutschen Grenze ist vom Berliner Landgericht am 21. Juli wegen andauernder Verhandlungsunfähigkeit des 90-jährigen endgültig eingestellt worden.

1993 - In Bonn nimmt das Bundesamt für Naturschutz seine Arbeit auf.

1988 - Mit einem Banküberfall beginnt in Gladbeck eine spektakuläre Geiselnahme, die nach zwei Tagen von der Polizei gewaltsam beendet wird. Zwei Geiseln und ein Polizist sterben.

1953 - Der Schah von Persien und seine Frau Soraya flüchten vor Unruhen im Iran vorübergehend nach Bagdad.

1945 - In einem Vertrag mit der Sowjetunion wird Polens neue Ostgrenze festgelegt.

1925 - Der Spielfilm «Goldrausch» von und mit Charlie Chaplin wird in New York uraufgeführt.

1809 - Der preußische König Friedrich Wilhelm III. unterzeichnet die Stiftungsurkunde für die Gründung der Universität Berlin.

AUCH DAS NOCH

1990 - dpa meldet: Ein saudi-arabischer Scheich verliert im Spielkasino eines Hotels in Cannes (Südfrankreich) innerhalb eines Monats 84 Millionen Franc (etwa 12 Millionen Euro). Das sind etwa zwei Drittel der Einnahmen des Kasinos seit Jahresbeginn.

GEBURTSTAGE

1988 - Rumer Willis (25), amerikanische Schauspielerin

1958 - Madonna (55), amerikanische Popsängerin («Like a Virgin») und Schauspielerin

1933 - Reiner Kunze (80), deutscher Schriftsteller («Die wunderbaren Jahre»)

1928 - Ann Blyth (85), amerikanische Schauspielerin («Solange ein Herz schlägt»)

1913 - Menachem Begin, israelischer Politiker, Nobelpreis für Frieden 1978, gest. 1992

TODESTAGE

1993 - Stewart Granger, britischer Filmschauspieler («Unter Geiern»), geb. 1913

1888 - John Pemberton, amerikanischer Apotheker, Erfinder der Coca-Cola, geb. 1831

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil