20. Juni 2013

Kalenderblatt 2013: 20. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juni

25. Kalenderwoche

171. Tag des Jahres

Noch 194 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Adalbert, Benigna, Margarete

HISTORISCHE DATEN

2012 - Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) wird im Amt bestätigt.

2011 - Der «Freistaat Christiania» kann auf Dauer als alternative Oase im Herzen Kopenhagens weiterbestehen. Die 700 Bewohner nehmen ein Verkaufsangebot des Staates für die komplette Anlage an.

2008 - Selbst genutztes Wohneigentum kann künftig in die Altersvorsorge einbezogen werden. Der Bundestag billigt die Gesetzespläne der Koalition für die neue Eigenheimrente («Wohn-Riester»).

2003 - Die lettische Staatspräsidentin Vaira Vike-Freiberga wird vom Parlament in Riga für eine zweite Amtszeit gewählt.

1988 - In Düsseldorf kommt es zum ersten offiziellen Leichtathletik-Länderkampf zwischen der Bundesrepublik und der DDR, den die Gäste deutlich mit 250,5:151,5 Punkten gewinnen.

1963 - Die USA und die Sowjetunion vereinbaren die Einrichtung eines «Heißen Drahtes», einer direkten Nachrichtenverbindung zwischen dem Kreml und dem Weißen Haus, um im Krisenfall sofort Kontakt aufnehmen zu können.

1948 - Mit der Währungsreform in den Westzonen wird die Deutsche Mark (DM) zur neuen Währung und löst die Reichsmark ab.

1908 - Die Dresdner Hausfrau Melitta Bentz erhält den Gebrauchsmusterschutz für ihren neuartigen Kaffeefilter.

1866 - Das mit Preußen verbündete Italien erklärt Österreich den Krieg, um in den Besitz Venetiens zu gelangen.

AUCH DAS NOCH

1990 - dpa meldet: Der Besitzer eines motorisierten Rollstuhls wird in Konstanz mit 1,87 Promille Alkohol im Blut auf einer Bundesstraße im Stadtgebiet aus dem Verkehr gezogen.

GEBURTSTAGE

1978 - Frank Lampard (35), englischer Fußballer

1968 - Robert Rodriguez (45), amerikanischer Regisseur («Spy Kids»)

1963 - Uwe Steimle (50), deutscher Kabarettist und Schauspieler («Polizeiruf 110»)

1953 - Cyndi Lauper (60), amerikanische Popsängerin («Girls Just Want to Have Fun»)

1819 - Jacques Offenbach, französischer Komponist («Hoffmanns Erzählungen»), gest. 1880

TODESTAGE

1945 - Bruno Frank, deutscher Schriftsteller («Cervantes»), geb. 1887

1933 - Clara Zetkin, deutsche Politikerin (KPD) und Frauenrechtlerin, Begründerin des Internationalen Frauentages, geb. 1857

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil