23. Juli 2013

Kalenderblatt 2013: 23. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Juli:

30. Kalenderwoche

204. Tag des Jahres

Noch 161 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Apollinaris, Birgitta, Liborius

HISTORISCHE DATEN

2012 - Bei schweren Unwettern kommen in China mindestens 95 Menschen ums Leben. Allein in der Hauptstadt Peking gibt es 77 Tote.

2008 - Der Inselstaat Kap Verde vor der Westküste Afrikas tritt als 153. Staat der Welthandelsorganisation (WTO) bei.

2003 - Im östlichen Himalaya entdecken Forscher aus Bochum und Sydney ein lange gesuchtes Stück Ur-Kontinent, das vor 156 Millionen Jahren vom Riesenkontinent Gondwana abgebrochen ist.

1998 - Auf einer Meeresschutzkonferenz in Portugal beschließen 15 europäische Länder ein Versenkungsverbot für Ölplattformen.

1988 - Sowjetische Archäologen entdecken am Südrand des Ural einen großen Goldschatz der Sarmaten als Grabbeigabe in einer Ansammlung von Hügelgräbern.

1973 - Papst Paul VI. ernennt drei Apostolische Administratoren für in der DDR gelegene Teile von Bistümern, die bislang von bundesdeutschen Diözesen verwaltet wurden.

1958 - Das atombetriebene US-U-Boot «Nautilus» beginnt seine Unterwasserfahrt zum Nordpol.

1926 - Die Lufthansa erprobt die Flugverbindung in den Fernen Osten. Zwei Maschinen fliegen von Berlin über Moskau nach Peking.

1849 - Die Kapitulation der letzten Reste der Revolutionstruppen vor preußischen Streitkräften in der Festung Rastatt bedeutet das Ende der Badischen Revolution.

AUCH DAS NOCH

1996 - dpa meldet: Die deutsche Einheit wird an der Universität Düsseldorf ignoriert. «Sind Sie Flüchtling aus der sowjetisch besetzten Zone?», will dort ein Personal-Fragebogen von allen wissen, die sich als studentische Hilfskräfte bewerben.

GEBURTSTAGE

1943 - Irina Liebmann (70), deutsche Schriftstellerin («Berliner Mietshaus» und Sinologin

1938 - Götz George (75), deutscher Schauspieler («Rossini»)

1933 - Richard Rogers (80), britischer Architekt, Erbauer des «Millennium Dome» in London

1928 - Hubert Selby, amerikanischer Schriftsteller («Letzte Ausfahrt Brooklyn»), gest. 2004

1888 - Raymond Chandler, amerikanischer Schriftsteller («Tote schlafen fest»), gest. 1959

TODESTAGE

1998 - Wladimir Dudinzew, russischer Schriftsteller («Der Mensch lebt nicht vom Brot allein»), geb. 1918

1983 - Georges Auric, französischer Komponist («Phèdre»), geb. 1899

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil