03. März 2013

Kalenderblatt 2013: 3. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. März:

9. Kalenderwoche

62. Tag des Jahres

Noch 303 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Friedrich, Kunigunde, Tobias

HISTORISCHE DATEN

2012 - Bei einem Zusammenstoß zweier Züge mit 350 Passagieren im Süden Polens sterben mindestens 16 Menschen.

2010 - Die ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko muss nach einem Misstrauensvotum des Parlaments in Kiew zurücktreten.

2009 - In der Kölner Innenstadt stürzt das Historische Stadtarchiv komplett ein. Auch zwei Nachbargebäude brechen großenteils zusammen. Zwei junge Männer kommen ums Leben.

2005 - Der amerikanische Abenteurer Steve Fossett beendet mit seinem Spezialflugzeug «GlobalFlyer» den dreitägigen Rekordflug um die Erde erfolgreich. Er umrundete als erster Mensch allein, ohne aufzutanken und ohne Zwischenstopp die Welt.

1992 - Beim größten Grubenunglück in der Bergbaugeschichte der Türkei kommen im Kohlerevier bei Kozlu in der Schwarzmeerprovinz Zonguldak 265 Menschen ums Leben.

1972 - In Hamburg kommt es bei der Festnahme der Baader-Meinhof-Terroristen Manfred Grashof und Wolfgang Grundmann zu einer Schießerei. Ein Polizist erliegt später seinen Verletzungen.

1940 - Die «Queen Elizabeth», das bis dahin größte Passagierschiff der Welt, beginnt von der schottischen Küste aus ihre Jungfernfahrt mit Ziel New York.

1923 - Die erste Ausgabe des Nachrichtenmagazins «Time» erscheint in den USA.

1861 - Mit dem Gesetz über die Aufhebung der Leibeigenschaft durch Zar Alexander II. werden 23 Millionen russische Bauern, die letzten Leibeigenen Europas, persönlich frei.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: Auf dem ersten Deutschen Gartenzwerg-Kongress in Chemnitz haben rund 1500 Wichtelfans und selbst ernannte Zwergenforscher aus ganz Deutschland für mehr Rechte und besseren Schutz der Wichtel plädiert.

GEBURTSTAGE

1982 - Jessica Biel (31), amerikanische Schauspielerin («Eine himmlische Familie»)

1953 - Josef Winkler (60), österreichischer Schriftsteller («Menschenkind»)

1928 - Gudrun Pausewang (85), deutsche Schriftstellerin («Die letzten Kinder von Schewenborn»)

1919 - Hannelore «Loki» Schmidt, Ehefrau von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, gest. 2010

1847 - Alexander Graham Bell, britisch-amerikanischer Physiker, führte 1876 das von Johann Philipp Reis erfundene und von ihm verbesserte Telefon in Amerika ein, gest. 1922

TODESTAGE

2003 - Horst Buchholz, deutscher Schauspieler («Das Leben ist schön»), geb. 1933

1996 - Marguerite Duras, französische Schriftstellerin(«Der Liebhaber»), geb. 1914

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil