25. April 2012

Kalifornien stimmt über Abschaffung der Todesstrafe ab

San Francisco (dpa) - Die Kalifornier können im November darüber abstimmen, ob die Todesstrafe in dem bevölkerungsreichsten US-Bundesstaat abgeschafft werden soll. Wird das Referendum angenommen, dann wäre Kalifornien der 18. Staat ohne Hinrichtungen. Nach Mitteilung der Behörden haben Gegner der Todesstrafe genügend Unterschriften gesammelt, um die Initiative am 6. November, also parallel zur US-Präsidentschaftswahl, auf den Stimmzettel zu bringen. Das Referendum schlägt lebenslängliche Haft ohne Freilassung auf Bewährung als Höchststrafe für Schwerstverbrecher vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil