22. Oktober 2012

Kalte Polarluft vertreibt Goldenen Oktober

Offenbach (dpa) - Nach dem Bilderbuchwetter der vergangenen Tage ist es mit dem Goldenen Oktober vorbei: Bis Freitag gehen die Temperaturen überall in Deutschland auf Werte von höchstens zwölf Grad zurück - für die Mittelgebirge erwarten Mitarbeiter des Deutschen Wetterdienstes sogar Schnee. Ursache dafür ist ein Tief über dem Atlantik, das nach Skandinavien und Osteuropa zieht. Während es bislang warme Mittelmeerluft anzog, lässt es in den kommenden Tagen kalte Luft aus der Polarregion nach Deutschland strömen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil