23. Juni 2014

Kampfjet stößt mit Zivilflugzeug zusammen

Olsberg (dpa) - Bei einer Übung der Luftwaffe mit zwei Eurofightern ist ein beteiligtes Zivilflugzeug über dem Sauerland abgestürzt. Mindestens einer der beiden Insassen des Learjets kam ums Leben. Einer der Kampfjets und die zivile Maschine waren in drei bis fünf Kilometern Höhe zusammengestoßen. Die Privatmaschine stürzte in ein Waldstück bei Olsberg-Elpe in Nordrhein-Westfalen und ging in Flammen auf. Sie war nach der Kollision noch über den Ort geflogen und hinter den letzten Häusern aufgeprallt. Nahe der Absturzstelle seien Leichenteile gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil