18. August 2012

Kanzleramt und Bundesministerien haben für Besucher geöffnet

Berlin (dpa) - Bürger als Staatsgäste: Die Bundesregierung hat ihre Türen für die Bevölkerung geöffnet. Unter dem Motto «Einladung zum Staatsbesuch» können Bürger bis morgen das Kanzleramt, die 14 Bundesministerien und das Bundespresseamt besichtigen. Zum 14. Tag der offenen Tür werden Zehntausende Gäste erwartet. Am Sonntag will sich Bundeskanzlerin Angela Merkel nachmittags Zeit für Gespräche mit ihren Gästen nehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil