25. März 2013

Kanzlerin Merkel besucht Mehrgenerationenprojekte

Langenfeld (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht heute zwei Mehrgenerationen-Projekte. Der Besuch ist Teil einer Reise der Kanzlerin zum Thema «Zusammenhalt im demografischen Wandel». Junge und Alte müssten in Zukunft mehr Verantwortung füreinander übernehmen, hatte Merkel in ihrer Videobotschaft erklärt. In Bad Kreuznach besichtigt die Kanzlerin zwei Gemeinschaftshäuser. Dort sind 21 barrierefreie Wohnungen mit 48 bis 150 Quadratmeter entstanden, 32 Menschen leben dort. In Bayern fördert der Bund derzeit 82 Mehrgenerationenhäuser mit jährlich 30 000 Euro pro Haus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil