22. September 2013

Kanzlerin Merkel hat in Berlin-Mitte gewählt

Berlin (dpa) - Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittag in Berlin ihre Stimme zur Bundestagswahl abgegeben. Sie kam gegen 13.30 Uhr zu Fuß in das Wahllokal in der Humboldt-Universität im Bezirk Mitte - in Begleitung ihres Ehemanns Joachim Sauer. Die Kanzlerin trug bei sonnigem Herbstwetter eine schwarze Hose und einen braunen Blazer. Sie warf vor den Augen zahlreicher Medienvertreter ihren Stimmzettel in die Wahlurne.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil