04. März 2013

Kanzlerin Merkel und Polens Premier Tusk eröffnen CeBIT

Hannover (dpa) - Der Startschuss für die weltgrößte Computermesse CeBIT ist gefallen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Premier des diesjährigen Partnerlandes Polen, Donald Tusk, haben die IT-Messe am Abend in Hannover eröffnet. Merkel warb in ihrer Rede vor rund 2500 Gästen im Kongresszentrum dafür, den rasanten Wandel in der IT-Welt mit dem richtigen politischen Rahmen zu stützen, damit man global den Anschluss nicht verpasse. Maschinenbau und Autoindustrie würden allein nicht ausreichen, um das Wachstum der Zukunft zu sichern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil