15. Januar 2013

Kanzlerin zum Gedankenaustausch bei Gewerkschaftsspitzen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist heute zu Gast bei den Spitzen des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Es geht bei dem Treffen um eine Positionsbestimmung beider Seiten zu der im Herbst anstehende Bundestagswahl. Am Mittwoch wird SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück bei der Bundesvorstandsklausur erwartet. Der DGB versteht sich als parteipolitisch neutral. Die Chefs der acht DGB-Einzelgewerkschaften dringen auf eine «neue Ordnung am Arbeitsmarkt». Dazu gehört ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro wie die Zurückdrängung prekärer Arbeitsverhältnisse.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil