20. Januar 2012

Kartoffel-Rucola-Crêpes mit Schafskäse und Tomaten gefüllt

Zutaten:
500 g Kartoffeln (mehlig)
2 dl Milch
3 Eier
4 Eiweiß zu Eischnee geschlagen
3 EL Mehl
1 Bund Rucola
Salz, Pfeffer, Muskat
400 g Schafskäse

Kartoffel-Rucola-Crêpes mit Schafskäse und Tomaten gefüllt
Bild: S.E. shooting – fotolia.com
100 g getrocknete Tomaten
8 Blättchen Basilikum

Zubereitung:
Die Kartoffeln weich kochen. Etwa 20 Minuten ausdampfen lassen. Durch eine Presse drücken. Mit der Milch, den Eiern und dem Mehl vermengen.Rucola in feine Streifen schneiden und ebenfalls zum Teig dazugeben. Zum Schluss den
Eischnee zufügen und vorsichtig unterheben.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In einer Pfanne mit Butterschmalz acht Crêpes ausbacken. Etwas abkühlen lassen.
Schafskäse und getrocknete Tomaten kleinschneiden und die Crêpes damit belegen. Die Basilikum-Blättchen kleinzupfen und auf die Füllung legen.
Crêpes zuklappen und bei 120 °C etwa zehn Minuten im Backofen backen.

Tipp:
Mit Blattsalaten servieren.
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil