20. Oktober 2012

Kauder: Reibereien in Koalition müssen aufhören

München (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition muss aus Sicht von Unionsfraktionschef Volker Kauder in langwierigen Streitfragen wie dem Betreuungsgeld Handlungsfähigkeit beweisen. «Wenn wir sagen wollen, diese Koalition muss auch in den nächsten Jahren Deutschland führen, dann müssen die Reibereien aufhören», sagte Kauder beim CSU-Parteitag in München. Der SPD warf er Blockaden bei geplanten Steuerentlastungen für Arbeitnehmer und der Energiewende vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil